Retour à la liste

Klimapolitik: Darum klagt Julia aus dem Ahrtal auch gegen Deutschland

Extrait : « Sie möchte ein Zeichen setzen und die Aufmerksamkeit der Menschen auf das Klima-Thema lenken, auch falls ihre Klage vor dem EGMR keinen Erfolg haben sollte. Laut Julia wird ihre Klage von der französischen Anwältin Clémentine Baldon geführt und vom Veblen Institut in Paris unterstützt. Mitgewirkt hat demnach auch das Global Legal Action Network (GLAN)”.

Pour lire l’article en intégralité (en allemand) : Klimapolitik: Darum klagt Julia aus dem Ahrtal auch gegen Deutschland

image_pdf
Pour en savoir plus sur nos compétences sur ce sujet